Hwarang Fighting Art

Tae Kwon Do Wörth

Hanbon-Kyorugi 

 

Der Einschrittkampf ist ein abgesprochener Partnerkampf. Hier handelt es sich um einen bestimmten Bewegungsablauf, wo jeder der Partner weiß, was der Andere vorhat. Ziele dieser Übungen sind das Distanzgefühl zu verbessern, eine kontrollierte Ausführung der Techniken, Verbesserung der Treffergenauigkeit und Bestimmung des genauen Abwehr- und Angriffszeitpunktes. 

 

Jayu-Kyorugi 

 

Beim freien Kampf handelt es sich um einen Vollkontaktkampf, bei welchem die Grundsätze und Prinzipien des Taekwondo zu beachten sind. Demgemäß sind Achtung und Respekt vor dem Kampfgericht und dem Gegner, korrektes Verhalten und diszipliniertes Auftreten oberstes Gebot. Die Regeln sind von der WTF vorgegeben.